Immobilienverbund Rosenheim

Immobilienverbund Rosenheim, Rosenheim, Bayern, Chiemsee, Chiemgau, Inntal, bayrisch, Immobilie, Immobilien, Immobile, Immobilienangebote, Immobilienmarkt, Immobiliensuche, Immobilienverkauf, Immobilienankauf, Immobilienmakler, Immobilienbewertung, geprüfte Immobilie, Haus, Heim, Zuhause, Wohnung, Wohnungen, Wohnungssuche, Grundbesitz, Grundstück, Grundstücke, Apartment, Dachgeschoßwohnung, Eigentumswohnung, Fertighaus, Massivhaus, Wohnimmobilie, Gebäude, Eigentum, Wohneigentum, Eigenheim, Baugrundstück, Reihenhaus, Reihenmittelhaus, Reihenendhaus, Wohnungsmarkt, ETW, EFH, MFH, RMH, REH, Maklerverband, IVD, Immobilienverband, RDM, Ring, VDM, Verband, deutscher, Makler, Expose, Exposee, Miete, Kauf, kaufen, vermieten, verkaufen, Vermietung, Verkauf, begutachten, Gutachter, Sachverständiger, Bauträger, Wertermittler, Immobilienwertermittler, Wohnungsmieten, Kaufpreise, Vermögensschadenhaftpflicht, Haftung, Immobilienanzeige, Maklertreff, Maklerverbund

Aktuelles

0.013
iVD-IMMOTRENDS Nr. 6/2014
Mieten steigen in Bayern seit 2000 kontinuierlich an; Baugenehmigungen sowie Baufertigstellungen sind rückläufig.
Das IVD-Institut hat die Entwicklung der Mietpreise sowie der Baugenehmigungen und Baufertigstellungen im Zeitraum zwischen 2000 und 2013 in Bayern untersucht.
Bericht downloaden ...

0.013

IVD-IMMOTRENDS Nr. 5/2014
Anstieg der Mietpreise zwischen 2003 und 2013 im Durchschnitt der Großstädte höher als in der Landeshauptstadt München. Das IVD-Institut hat die Entwicklung der Mietpreise (Wohnungen/Bestand, guter Wohnwert)in der Landeshauptstadt München mit der Entwicklung in den bayerischen Großstädten verglichen.
Bericht downloaden ...

0.012

Immobilienmarktbericht nördlicher Landkreis Rosenheim
Der Immobilienmarkt von Rosenheim Nord bis Wasserburg umfasst die Gemeinden Schechen mit dem Ortsteil Pfaffenhofen, Rott am Inn mit Ramerberg und Eiselfing, Griesstätt, Wasserburg, Edling, Babensham und Pfaffing. Die Markttendenz lässt sich im Wesentlichen in wenigen Worten zusammenfassen: Die hohe Nachfrage und ein knappes Angebot sorgen weiterhin für eine Preisentwicklung mit Tendenz nach oben. Einen erheblichen Einfluss auf die weitere Preisentwicklung im Rosenheimer Norden wird jedoch die geplante Erstellung der Westtangente haben. 
Immobilienmarktbericht downloaden ...

0.011

Unkompliziert den richtigen Makler finden
Unsere Checkliste hilft Ihnen bei der Auswahl eines kompetenten Maklers.
Die Auswahl eines Maklers ist eine Vertrauenssache. Denn die Immobilie soll möglichst zeitnah zu einem guten Preis verkauft werden. Dauert der Verkauf zu lange oder wird der gewünschte Preis zu stark unterschritten, kann das für den Immobilienverkäufer teuer werden. Seine Zukunftsplanung kann sich erheblich verschieben. Daher ist es wichtig, einen guten, einen kompetenten Makler zu wählen.
Checkliste downloaden ... (Quelle IVD)

0.010

IVR Immobilienmarktbericht Mangfalltal 2011
Der Immobilienmarkt im Mangfalltal umfasst die Gemeinden Bad Feilnbach, Bad Aibling, Großkarolinenfeld, Kolbermoor, Bruckmühl und Feldkirchen-Westerham. Er lässt sich im Wesentlichen in wenigen Worten zusammenfassen: Preisentwicklung und Stabilisierung auf hohem Niveau!
Immobilienmarktbericht downloaden ...

0.009

Der Immobilienmarkt im Inntal
Der Immobilienmarkt im Inntal lässt sich im Wesentlichen in drei unterschiedliche Regionen teilen. In den südlichen Gemeinden (Kiefersfelden, Oberaudorf, Flintsbach) herrscht ein relativ ausgeglichenes, vergleichsweise niedriges Preisniveau das sich, nach Rückgängen in den letzten Jahren, allerdings deutlich stabilisiert hat. In den letzten Monaten ist eine deutliche Nachfragesteigerung zu verzeichnen, so dass mittelfristig mit anziehenden Preisen zu rechnen ist. In den nördlichen Gemeinden (Brannenburg und Raubling) ist eine Preiskontinuität mit bereits leicht anziehenden Preisen zu beobachten, die vor allem durch einen Nachfrageschub von Interessenten geprägt wird, die von Rosenheim in die umliegenden ländlichen Gemeinden ausweichen. Hier ist in Zukunft ebenfalls mit weiter anziehenden Preisen zu rechnen.
ganzen Bericht downloaden...

0.008

Doppelhaushälften: Preise ziehen im Bayern-Trend deutlich an.
Auch die Preise in München weiterhin ansteigend.

Das IVD-Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat die Preisentwicklung für Doppelhaushälften (guter Wohnwert, inkl. Garage) in Bayern untersucht. Im Bayern-Trend stieg der aktuelle Wert im Vergleich zum Frühjahr 2010 wieder deutlich um 6,5 % auf 358.000 €/Objekt. "Einen weiteren, wenn auch zum Vorquartal gemäßigten Preisanstieg", so Prof. Stephan Kippes vom IVD-Marktforschungsinstitut, "zeigt immer noch München mit einem Plus von 2,3 %. Weiterhin liegen die Werte für Doppelhaushälften in der bayerischen Landeshauptstadt mit 660.000 €/Objekt auf höchstem Niveau."
weiter lesen...

0.007

Immobilienumsätze legen in Bayern im Jahr 2010 um 13,7 % zu
Anstieg in Bayern deutlich über dem Bundesdurchschnitt
Nach einer Hochrechnung des Marktforschungsinstitutes des IVD Süd e.V. auf Basis des vom Bundesministerium für Finanzen erhobenen Grunderwerbssteueraufkommens lagen die Immobilienumsätze in Bayern im Jahr 2010 bei insgesamt 29,71 Mrd. €. weiter lesen...

0.006
Maklerverbund agiert künftig unter neuem Namen
„Maklerverbund Rosenheimer Land“ ändert Namen in „Immobilienverbund Rosenheim“ – Netzwerk kompetenter Ansprechpartner
Rosenheim. Der „Maklerverbund Rosenheimer Land“ wird künftig unter dem Namen „Immobilienverbund Rosenheim“ (IVR) agieren. Die Namensänderung sei nötig geworden, da der ursprüngliche Name dem großen Leistungsspektrum und der Vernetzung der Kompetenzen des einzigen Immobilienverbunds in der Region nicht mehr gerecht wird. „Die Bezeichnung Maklerverbund ist für unsere Dienste nicht mehr ausreichend“, erklärt Johann Hainz, Vorsitzender des Verbunds.
weiter lesen...

0.005
IVD Süd legt CityReport Rosenheim 2011 vor
Steigendes Preisniveau in allen Marktsegmenten
Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat auf der Pressekonferenz am 27.01.2011 den CityReport Rosenheim 2011 vorgestellt. Der Bericht, der sich auf die aktuelle Situation auf dem Immobileinmarkt in der kreisfreien Stadt Rosenheim bezieht, kann unter http://www.ivd-institut.de/shop bestellt werden. weiter lesen...

0.004
IVD-Marktbericht: anziehende Immobilienpreise in Bayern in allen Segmenten
München: steigende Tendenz auf einem sehr hohen Niveau.
Das IVD - Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 24.11.2010 auf einer Pressekonferenz den traditionellen Herbstmarktbericht "Wohnimmobilien-Kaufobjekte" Bayern vorgelegt. Der Bericht gibt Auskunft über aktuelle Preise sowie Markttrends auf dem bayerischen Kaufimmobilienmarkt und kann über www.ivd-sued.net erworben werden.
weiter lesen...

0.003
Preise für Einfamilienhäuser in Oberbayern gemäßigt und im Bayern-Trend stärker steigend
Nach wie vor Höchstwerte für Einfamilienhäuser in München
Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat die Preisentwicklung bei freistehenden Einfamilienhäusern (Einfamilienhäuser mit gutem Wohnwert und einem Grundstück von ca. 700 m², im Preis ist eine Garage enthalten) für Oberbayern untersucht. Sowohl der Bayern-Trend (3,5 %) als auch der Wert für Oberbayern (1,1 %) ist im Vergleich zum Herbst 2009 weiter angestiegen. weiter lesen...

0.002
Immobilienkauf: Warum sich der Einstieg gerade jetzt lohnt
Der deutsche Wohnimmobilienmarkt bietet angesichts niedriger Darlehenszinsen und moderatem Preisniveau gute Investitionschancen für Selbstnutzer und private Kapitalanleger. „Gerade jetzt ist eine gute Gelegenheit, den Traum von der eigenen Immobilie wahr werden zu lassen“, so Jürgen Michael Schick, Vizepräsident und Sprecher des Immobilienverbands IVD. Aufgrund der stark rückläufigen Neubauaktivität und des knapper werdenden Angebots sei in vielen Regionen Deutschlands mit Preissteigerungen und steigenden Mietzinsen zu rechnen. weiter lesen...

0.001
Muss der Mieter noch Schönheitsreparaturen durchführen?

Um es vorweg zu nehmen: Ja, er muss, wenn diese Verpflichtung wirksam vereinbart worden ist. Durch eine Reihe von BGH-Entscheidungen ist mancherorts der Eindruck entstanden, dass die Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen nicht (mehr) auf den Mieter abgewälzt werden kann. weiter lesen...

copyright © 2010 - Immobilienverbund Rosenheim

Impressum